Schweinchen Schäfer mit Schaafe Wo kann man eigentlich Stehpuppen für die Bauecke kaufen? Nirgends. Man muss sie nähen.
Und wo bekomme ich die typischen Stricktiere? Auch nirgends. Man muss sie stricken.

Es gehört zu den Grundlagen eines jeden Waldorfkindergartens, dass unsere Kinder mit selbstgefertigtem Spielzeug spielen. Dass sie gar beim Entstehen ihres Spielzeugs - zuschauend oder mitwirkend - manchmal sogar beteiligt sind. Und dieser Gedanke ist für uns Basarkreis-Mütter der Motor für all unser Werken.

Regelmäßig planen und schaffen wir Spielzeug und gehen dabei von den Bedürfnissen unserer Kinder aus. Da wir für den Adventsbasar ein ganzes Jahr Zeit hatten, sind Dinge in einer Fülle und Schönheit entstanden, die wir mit einem in der Waldorfschule und beim Adventverkauf in unserem Kindergarten anbieten konnten.


Käferchen See mit Fröschen Wir freuen uns, wenn unsere Stehpuppen, Spiele, Tücher usw. zuhause bei allen Kindergarten-Familien Freude bereiten.
Auch in diesem Jahr war es wieder so: Basartag war in gewissem Sinne Erntetag. Und einen Erntetag schafft man nur gemeinsam, wenn alle kräftig anpacken. Wir Mütter vom Basarkreis haben das in diesem Jahr besonders empfunden, erstens, weil wir über Wochen und Monate so viele wunderschöne Dinge im Team haben entstehen lassen, und zweitens, weil wir am Basartag auch von Seiten einiger Eltern Hilfe beim Verkauf und der Erzieherinnen Hilfe beim Auf- und Abbau bekamen.


Prinzessinen ZwergePrinzessinen Traditionell führen unsere Erzieherinnen in der Waldorfschule zum Basartag außerdem ein Puppenspiel auf, was letztlich unserer Basar-Kasse und damit allen Kindern unseres Kindergartens zu Gute kommt. Herzlichen Dank an alle!

Wer im Übrigen im neuen Jahr gerne mitgestalten möchte, ist herzlich eingeladen. Meistens treffen wir uns in netter und emsiger Runde am Dienstag-Vormittag (einfach Gordana Graf oder Kerstin Unseld fragen), in Absprache auch gerne an einem anderen Vormittag. Mütter und Väter, die lieber zuhause etwas fertigen, sind natürlich ebenfalls sehr willkommen.


Tisch mit Spielsachen und Dekoration Basarstand Das war ein toller Augenblick, als "unser" Basarstand - wunderschön von Andrea Wiebelitz mit Grünzeug dekoriert - aufgebaut war und wir all unserer "Schätze" dort in einem Klassenraum der Waldorf-Schule ausbreiten konnten. Kaum zu glauben, welch schöne, mit viel Liebe (und in Rekordzeit....) gefertigte Dinge dort zu finden waren.


Tisch mit Dekoration Spielsachen Wir haben unseren Schwerpunkt auf die Herstellung von Waldorf-Spielzeug gelegt, das unsere Kinder im ersten Lebensjahrsiebt erfreut und sinnvoll zum Spielen anleitet. Einen weiteren kleinen Basarstand haben die Eltern unseres Kindergartens dann in der Adventzeit auch direkt im Kindergarten gefunden, auch hier gab es noch viele schöne Dinge zu kaufen, die als kleine und große Geschenke in der Weihnachtszeit Freude gemacht haben.


Spielsachen Spielsachen Eine weitere schöne und sinnvolle Aufgabe des Bazar-Kreises ist es, alle Kindergarten-Eltern immer wieder zu gemeinsamen Bastelaktionen/-abenden einzuladen. Der Basar-Kreis ist generell bemüht auch eine waldorferfahrene Anleitung entweder von Seiten der Erzieherinnen oder auch von versierten Eltern mit entsprechender Erfahrung hinzuzuziehen, sodass wir nicht "nur" basteln sondern eben auch im Sinne der Philosophie unseres Kindergartens tätig sind und dieses Tätigsein somit auch an unsere Kinder weitergeben können.


Wir möchten Sie / Euch, liebe Eltern, zum Mitmachen einladen! Zum Mitmachen beim Gestalten zu Gunsten des Kindergartens aber nicht zuletzt auch zum Gestalten für jede Familie selbst. Termine hängen im Kindergarten aus und/oder sind hier auf der Seite zu finden.

Der Basar-Kreis

Anklicken eines Bildes zeigt es groß.

Waldorf-Kindergarten Karlsruhe
Diese Seite wurde zuletzt am 13. Januar 2010 aktualisiert.