Fenster mit Sternen Immer wieder bietet der Basarkreis Termine für alle Eltern an. Das sind besonders schöne Aktionen, die wir gemeinsam machen (und ebenso ausdrücklich wie unermüdlich dazu jede/ jeden im Kindergarten herzlich zum Mitmachen einladen!). Und es hat schon fast Tradition, dass Cornelia Zimmerlin-Vollmer "ihre" Faltsterne anbietet. Wer einmal diese herrlichen Transparent-Sterne gefaltet hat, weiß, dass es erstens eine Riesenarbeit ist und zweitens richtig Spaß macht. Frau Vollmer behauptet sogar, es mache "süchtig" - und dass, obwohl sie stunden-, ja tagelang vorher die feinen Transparentpapiere in lange Streifen geschnitten hat, damit wir sie nur noch falten brauchten.

Unsere im Kindergarten gefalteten Sterne füllten am Basartag in der Waldorf-Schule eine ganze Fensterfront und strahlten in orange, rot, lila und weiß herein. Wer gesehen hat, welche Pracht und Schönheit sich an den Fenstern entfaltet haben, als alle Sterne "aufgegangen" waren, wer vielleicht sogar den ein oder anderen Stern bei sich zuhause leuchten sieht, spürt, dass hier wirklich in einer Gemeinschaftsaktion ganz besondere Dinge entstanden sind. Und die Sterne waren überdies ein richtiger úRenner und haben unsere Basarkasse stattlich aufgefüllt.

Anklicken eines Bildes zeigt es groß.

Waldorf-Kindergarten Karlsruhe
Diese Seite wurde zuletzt am 21. April 2010 aktualisiert.